Kirlian Fotographien

Kirlianfotographie von PI®-Energie

Die patentierte Kirlian Methode zur Visualisierung von Bioenergie wurde 1939 von Semyon und Valentina Kirlian entdeckt. Seither wird Kirlianfotographie weltweit von Wissenschaftlern eingesetzt und erlangte v.a. durch die Forschung von Dr. Korotkov (Universität St. Petersburg) in der medizinischen Diagnostik internationale Anerkennung und Bedeutung.

kirlian_1

Kirlianfotografie eines Leitungswassertropfens. Es besteht keine Energieabstrahlung.

kirlian_2

Kirlianfotografie eines Leitungswassertropfens nach Durchlaufen des PI®-Cell Vitalizers. Die Energieabstrahlung ist stark und durchgängig.

kirlian_3

Kirlianfotografie einer BCS®-PI®-Keramik. Rund um die Keramik ist ein starkes Energiefeld sichtbar.