Infor­ma­ti­on für Kon­su­men­ten

    PI®-Power Compact System

    PI®-Wasser

    Die PI®-Power Compact sorgt für reinstes lebendiges Wasser mit feiner und geordneter Molekularstruktur.

    Image

    PI®-Vitalizer

    Entwickelt von Dr.sc. Shinji Makino bietet die PI®-Wasser Technologie eine optimale Reinigung und Energetisierung des Wasser an, so wie sie in der unberührten Natur geschieht.

    PI®-Cell Vitalizer Standard und Special

    Lebendiges Wasser

    PI®-Power Compact Wasseraufbereitung produziert ein Wasser in der Qualität eines lebendigen Hochquellwassers.

    PI®-Keramiken und -Kristalle

    PI®-Umkehrosmose

    Phase 1: Grobstoffliche Reinigung mit einer Direct Flow Umkehrosmose.
    • Was­ser­ge­kühl­te Pum­pe.
    • Kein Vor­rats­tank!

    PI®-Power Compact 300 und 450

    BCS®-PI®-Keramikkugeln Typ SS-16

    Phase 2: Feinstoffliche Reinigung durch Verwirbelung.

    BCS®-PI®-Keramiken

    IMS®-PI®-Keramiken und Sango-Korallen

    Phase 3: Remineralisierung und pH-Wert Regulierung.

    IMS®-PI®-Keramiken und Sango Korallen

    YMS®-PI®-Keramiken

    Phase 4: Energetisierung.
     
    YMS®-PI®-Keramiken: Natürliche Energie und höhere Antioxiadtionskraft.

    YMS®-PI®-Keramiken

    BCS®-PI®-Keramiken und PI®-Zeolithe

    Phase 4: Energetisierung.
     
    Zusätzliche Optimierung der energetischen Struktur des Wassers.

    BCS®-PI®-Keramikkugeln und PI®-Zeolithe

    Kristallanalyse von PI®-Wasser bei Hagalis AG

    “Das PI®-Wasser zeigt schöne sternförmige 60°-Winkelkonfiguration, die sonst nur bei sehr hochwertigen Quellwässern vorkommt.”

    PI®-Wasser Hagalis Kristall

    PI®-Wasser ist
    perfektes Wasser.

    Reinstes Wasser. Ohne wenn und aber.

    PI®-Water

    PI®-Power Compact

    … wertvoll wie lebendiges Hochquellwasser.

    PI®-Power Com­pact, eine 4‑Phasen Was­ser­auf­be­rei­tungs­tech­no­lo­gie steht für kom­pro­miss­lo­se Qua­li­tät bei der Rei­ni­gung und Wie­der­be­le­bung des Lei­tungs­was­sers.

    Leben­di­ges Was­ser hat ganz bestimm­te, auf die Bedürf­nis­se der Zel­le und die Auf­ga­ben im Orga­nis­mus abge­stimm­te Qua­li­tä­ten. Die­se Qua­li­tä­ten bezie­hen sich auf die Rein­heit, die Mole­ku­lar­struk­tur und das Ener­gie­ni­veau.

    Mit­hil­fe der ori­gi­nal PI®-Wasser Tech­no­lo­gie wird die­ses ganz­heit­li­che Anfor­de­rungs­pro­fil für hoch­wer­ti­ge und natur­ge­mä­ße Was­ser­auf­be­rei­tung in bis­her uner­reich­tem Maße erfüllt.



    • » Die PI®-Technologie ist ein aus­ge­reif­tes Ver­fah­ren, das in sei­ner Kom­bi­na­ti­on mit hoch­wer­ti­gen Rei­ni­gungs­ge­rä­ten höchs­te Sicher­heit, Kom­fort und Qua­li­tät bei der Was­ser­auf­be­rei­tung bringt. Umfang­rei­che Stu­di­en bele­gen die Wirk­sam­keit die­ser Tech­no­lo­gie.
      Dr. med. Bar­ba­ra Hen­del
    • » Zusam­men­fas­send ist fest­zu­stel­len, dass es sich beim PI®-Wasser um ein unge­wöhn­lich dif­fe­ren­ziert, auf meh­re­ren Ebe­nen struk­tu­rier­tes, ener­gie­rei­ches Was­ser han­delt, wie wir es in kei­ner ande­ren Was­ser­pro­be nur annä­hernd sehen konn­ten.
      Dipl.-Ing. Sabi­ne NOR­MANN-SCHMIDT
    • » Dem PI®-Power-Compact Sys­tem, das mit par­ti­el­ler Was­ser­auf­be­rei­tung aus Lei­tungs­was­ser Trink­was­ser her­stellt, das in sei­ner Spit­zen­qua­li­tät dem bes­ten, natur­rei­nen Quell­was­ser ent­spricht, soll­te daher jeder Gesund­heits­be­wuss­te sei­ne Auf­merk­sam­keit schen­ken, und so auch jeder Kran­ke und eben­so auch jeder, der Alte­rungs­pro­zes­sen ent­ge­gen­tre­ten und Schön­heit pfle­gen will.
      Hans HÖTING
    • » PI®-Wasser unter­stützt her­vor­ra­gend die Aus­lei­tung von Schwer­me­tal­len.
      Dr. med. dent. Dirk LEUSCH
    • » Die bes­te ener­ge­ti­sche Wir­kung weist PI®-Wasser auf. Dabei ist auf­fal­lend, dass spe­zi­ell der Meri­di­an des Her­zens bei allen Pro­ban­den in der PI®-Testung ein ener­ge­ti­sches Maxi­mum zeigt.
      Dr. med. Man­fred DOEPP


      PI®-Power Compact – kompromisslose Trinkwasserqualität

      Bes­tens geeig­net für den Pri­vat­haus­halt, Ordi­na­tio­nen und Pra­xen im Gesund­heits­we­sen sowie Gas­tro­no­mie und Lebens­mit­tel­han­del.
      • Sym­bolab­bil­dung
        PI®-Power Compact im Haushalt

        PI®-Power Compact im Privathaushalt

        Die PI®-Power Com­pact Anla­ge eig­net sich wegen ihrer kom­pak­ten Bau­wei­se bes­tens für den Pri­vat­haus­halt. Die ein­fa­che Instal­la­ti­on und „Do it yours­elf Ser­vice” ermög­li­chen einen sorg­lo­sen Trink­was­ser­ge­nuss über vie­le Jah­re.
        Mehr Infor­ma­ti­on »
      • Sym­bolab­bil­dung
        PI®-Wasser für Praxen im Gesundheitswesen

        PI®-Power Compact in Praxen und Ordinationen

        Die Pra­xen bzw. Ordi­na­ti­on ver­fü­gen in der Regel bereits über ein fixes Möbel­sys­tem. Die PI®-Power Com­pact kann – sofern die ent­spre­chen­den Anschlüs­se zur Ver­fü­gung ste­hen – pro­blem­los in das bestehen­de Mobi­li­ar inte­griert wer­den. Zusätz­lich kann die Anla­ge als ein PI®-Wasser Dis­pen­ser im Emp­fangs- und War­te­be­reich durch berüh­rungs­frei­es Abfül­len auch die strengs­ten Hygie­ne­vor­ga­ben erfül­len.
        Mehr Infor­ma­ti­on »


        PI®-Power Compact „Vier-Phasen“ Wasseraufbereitung

        Das Grund­prin­zip der PI®-Wasseraufbereitung besteht in der ers­ten Pha­se aus einer ganz­heit­li­chen Rei­ni­gung des Ein­gangs­was­sers. Danach fol­gen die 3 Pha­sen der Rück­kehr zum natür­li­chen und leben­di­gen Zustand. Die ers­te Pha­se fin­det in einer Rei­he an optio­na­len Vor­fil­tern und in einer Umkehr­os­mo­se statt. In den Pha­sen 2–4 wird das gerei­nig­te Was­ser im PI®-Cell Vita­li­zer von den Schad­stof­fen befreit, remi­ne­ra­li­siert und sei­ne ener­ge­ti­sche Balan­ce wie­der­her­ge­stellt.
        Phase 1
        PI®-Power Compact 300 & 450

        Reinigung

        In der PI®-Power Com­pact Umkehr­os­mo­se fin­det mit­tels Vor­fil­ter zuerst die grob­stoff­li­che Rei­ni­gung statt. Die Mem­bra­nen ent­fer­nen anschlie­ßend bis zu 99% aller Fremd­in­halts­stof­fe.
        Mehr Infor­ma­ti­on
        Phase 2
        PI®-Vitalizer Standard und Special

        Verwirbelung

        In Dreh­be­we­gung ver­setz­te, hoch­en­er­ge­ti­sche BCS®-Keramikkugeln (Typ SS-16) lei­ten das vor­ge­r­ei­nig­te Was­ser ent­lang des PI®-Cell Vita­li­zer Man­tels spi­ral­för­mig nach oben.
        Mehr Infor­ma­ti­on
        Phase 3
        PI®-Vitalizer Standard und Special

        Mineralisierung

        Nach dem Ver­wir­be­lungs­pro­zess fließt das Was­ser durch die Kar­tu­sche wie­der nach unten und wird durch San­go-Koral­len und IMS®-PI®-Keramikkugeln remi­ne­ra­li­siert.
        Mehr Infor­ma­ti­on
        Phase 4
        PI®-Vitalizer Standard und Special

        Energetisierung

        In der vier­ten und letz­ten Pha­se fließt das Was­ser wei­ter nach unten durch hoch­en­er­ge­ti­sche YMS®-PI®- und BCS®-PI®-Keramiken sowie BCS®-PI®-Zeolithe, die es ener­ge­ti­sie­ren und umfas­send bele­ben.
        Mehr Infor­ma­ti­on

        „Lebende Zellen benötigen lebendiges Wasser.“

        Prof. Dr.sc. Shin­ji Maki­no

        Shin­ji Maki­no wur­de 1942 in der Prä­fek­tur Aichi (Japan) gebo­ren. Er absol­vier­te sein wis­sen­schaft­li­ches Stu­di­um an der Uni­ver­stät Toho­ku und pro­mo­vier­te an der Gra­dua­te School of Nago­ya Uni­ver­si­ty.
        Zunächst arbei­te­te er in der Phar­ma­in­dus­trie, bevor er 1975 die Fir­ma IBE© grün­de­te, die sich der Ent­wick­lung und Anwen­dung des π‑Was­ser-Sys­tems ver­schrieb. Seit­dem war er tätig im Bereich der π‑Was­ser-For­schung und des­sen ver­schie­dens­ten Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten im Bereich Gesund­heit und Fit­ness, Bio­tech­no­lo­gie, Land­wirt­schaft, Engi­nee­ring und Fische­rei.
        1995 wur­de die „Asso­cia­ti­on for Rese­arch and Pro­pa­ga­ti­on for Bio Ener­gy Sys­tems“ gegrün­det, deren Vor­stands­vor­sit­zen­der er war.

        Prof. Dr.sc. Shinji Makino